TG Genossenschaft
Home Inhalt              Zurück Weiter

>> unterstrichene sowie andersfarbige Worte sind Verknüpfungen: links <<
D.h. - Linktexte sind i.d.R. unterstrichen und viele Bilder mit Links verknüpft: anklicken

T  G     T I N G
Genossenschaft
Unternehmercoaching
Glaubensgemeinschaft
Gesellschaft

News
Impressum
Disclaimer

Zurück Home Weiter

Neuigkeiten Zusammenhänge TG Genossenschaft TG Glaubensgemeinschaft TG Gemeinschaft Thing

Home
Verwaltung & Mitglieder
Aufgaben & Funktion
Unternehmercoaching

___________________

Aufgaben & Funktion

das Thing

Staat & Gesellschaft

Glaube & Gesellschaft

Moses

Philosophie des Lebens

Asgard

Heimatland

Historie

Byzanz

slawische Veden

Die Asen

Neuigkeiten

Verwaltung

Zusammenhänge

___________________
Verlinkung zu weiter- führenden websites:


 


Bild anklicken

 ...[Under Construction]

Navigation - Sprungadresse:
=> Motivation

Wir bitten Sie, lieber Besucher, zu entschuldigen, dass die Seite noch im Aufbau begriffen ist

Unsere Genossenschaft ist eine unternehmerische Gesellschaft, in welcher die Versammlung aller Mitglieder die Tätigkeiten des Unternehmens festlegen – wie im Ting begegnen sich die Menschen zur gemeinsamen Beratung und damit übernimmt jeder Einzelne Verantwortung für die Zukunft und den Fortbestand der Firma.

Diese gemeinschaftliche Verantwortung mündet in ein gesellschaftliches Miteinander, denn niemand steht für sich alleine, sondern alle stehen für ein gemeinsames Ziel.
Der Ting der Ting Genossenschaft stellt zudem auch die Entscheidungsinstanz für alle Auseinandersetzungen bzw. Streitfälle dar, die die Mitglieder untereinander nicht sel­bst regeln können.

Wer also wie wir eine Zukunft ohne Vergewaltigung durch bürokratische Strukturen und kein Leben unter lebensunwürdigen Bedingungen anstrebt, ist hiermit aufgerufen, sich an der Ting Genossenschaft zu beteiligen, damit diese für jeden Einzelnen zu einem grenz­überschreitenden Erfolg in allen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, persönlichen, rechtlichen,… Bereichen wird.

Wir wissen, eine Gemeinschaft wird nur lebendig durch die sie gestaltenden Menschen, die sich mit allen ihren Idealen und Fähigkeiten einbringen.

Das Handeln eines jeden Menschen hat von Selbst- und Eigenverantwortung sowie der Verantwortung dem Nächsten gegenüber bestimmt zu sein. Daraus kann sich eine freie, unabhängige, souveräne Gemeinschaft entwickeln - die Ting Gesellschaft - , welche in der Ting Genossenschaft auch finanziell und wirtschaftlich autark ist und keinen anderen Souverän als den einzelnen rechtschaffenen / Rechtschaffenden Menschen (aner-) kennt.

In dieser freien, unabhängigen, souveränen Ting Gemeinschaft und Ting Genossenschaft hat jeder das Recht auf seine freie Entfaltung - soweit er nicht die Rechte Anderer oder der Gemeinschaft verletzt.

Alle Menschen sind gleichberechtigt; daher begegenen sich alle Menschen nicht nur im Ting / Thing auf einer Augenhöhe. „Die Würde eines jeden Lebens ist unantastbar; sie zu achten und zu schützen ist Ver­pflich­tung von uns Allen“ ist die Verpflichtung für unser Verhalten & Miteinander (Bonmot -Zitatauszug: Wir sind keine Diplomaten, denn Diplomatie ist ... schließlich nur eine vornehme Art zu lügen - Diplomatie ist die Fortsetzung jedes „x-beliebigen“ Krieges).

Zur Zukunft gehört auch die seelische und geistige Gesundheit. Schlechte Nach­richten dienen nur dem Zweck, Sie zu ängstigen. Die besonders die betriebene massive Unterdrückung von Wissen, Aufklärung und Wahrheit wird heute immer subtiler. Doch unsere Gemeinschaft geht ihren eigenen Weg - den ERFOLGREICHEN der Offenheit, Wahrhaftigkeit, Ehrlichkeit und Verantwortlichkeit

Die TG lebt jedoch die Ideale von Mahatma Gandhi, Nelson Mandela und vielen anderen:
Auseinandersetzungen in gegenseitigem Respekt auszutragen und beizulegen.

Deepak Chopra: Solange der Krieg in Gang gehalten werden kann, ist die Herrschaft der alten Ordnung gesichert - die Welt ist nach deren „Werten“ Macht und Gewalt, industrieller Wettbewerb, rücksichtsloser Fortschritt auf Kosten unserer Erde, Existenz­grundlage der Gesellschaft etc. organisiert. Diese wird durch Furcht, Habgier und sog. industrielles Wachstum aufrecht erhalten - wir alleine sind die Schöpfer dieser, unserer Wirklichkeit.

 

Sitz:  Bahnhofstrasse 11  -  CH - 6460 Altdorf / UR
 

unsere Satzung / unsere Statuten

 

  
Handelsregisterauszug aus dem Tagesregister 

eine 2 A4 Seiten kurze Beschreibung der Genossenschaft

 
eine Präsentation der Genossenschaft

 


Interessiert ?

Ihre Anfrage richten Sie bitte an folgende Email Adr.:

Entsprechend Ihrem Wunsch, einfach das jeweilige ankreuzen; dabei ist zu beachten, dass für eine Mitgliedschaft in der Ting Genossenschaft  Ihr Engagement in der sozialen Gesellschaft Voraussetzung ist.

Nachfolgend finden Sie den Mitgliedsantrag; dieser enthält alle Teile:
> Antrag auf die Glaubensgemeinschaft
> Antrag auf die soziale Gesellschaft
> Antrag auf Mitgliedschaft in der Ting Genossenschaft.

Bitte 2x auf ein A4 Blatt: Vor-/Rückseite ausdrucken, beide Exemplare unterschreiben und per Post zusenden: an die Außenstelle, zu Händen des Vorstandsvorsitzenden ( eines der Ausdrucke geht bei der Aufnahme wieder zurück )

Motivation:
unsere Engagement und unser Ausblick auf ein Zusammenleben im WIR, im Miteinander ist offensichtlich den Machthabern, welche ihre Macht und ihr destruktives System nur unter den Bedingungen des enslavements ( siehe Edward Mandell House - was das Sozialsystem wirklich ist und wie alle Menschen zu Pfandware wurden ) aufrecht erhalten können, ein "Dorn im Auge".
Es besteht zur Zeit noch die Notwendigkeit mit einem Fuß im "alten System" zu verweilen.
Daher soll uns die Genossenschaft das Auskommen sichern; diese Chance / Alternative zu ihrem "System" dürfen wir nicht haben; daher wurde die MB angewiesen, das Genossenschaftskonto fristlos zu kündigen.

 
 

..

...

 

bullet 
bullet1
bullet 2
bullet 3